PRIMA – Globale Werte

Wertentwicklung 2010-2019: 4,3% Rendite p.a.

Für das Management des PRIMA – Globale Werte gelten zwei Prämissen: 

 Chancen durch Aktieninvestments nutzen, aber gleichzeitig so vorsichtig sein, dass die Anleger keinen permanenten Vermögensverlust erleiden.

„Antizyklisch und mit Sicherheitsmarge investieren”

Bei der Aktienauswahl halten Frank Fischer und Yefei Lu an den Investmentgrundsätzen des Value Investing, jener Investmentphilosophie, die in Perfektion von Benjamin Graham und Warren Buffett verkörpert wird, fest. Sie suchen die Aktienmärkte akribisch nach Unternehmen ab, die ihnen ungerechtfertigt niedrig bewertet erscheinen und handeln frei nach dem Motto: Zahle maximal 60 Cent für einen Euro. Wird hingegen der faire Unternehmenswert an der Börse erreicht, wird die Aktie aus dem Fondsportfolio verkauft.

Das zweite Prinzip definiert, dass bevorzugt Aktien von eigentümergeführten Unternehmen in den Fonds aufgenommen werden. „Business Owner“ denken in Generationen und richten das Unternehmen daher langfristig aus, anstatt kurzfristig das nächste Quartalsergebnis zu optimieren. Die Unternehmen müssen über einen „wirtschaftlichen Burggraben“ verfügen. Solche Wettbewerbsvorteile können zum Beispiel Patente oder Kostenvorteile sein, die die eigene Wettbewerbsposition und damit die Ertragslage vor Mitbewerbern schützen.

Als viertes und sehr wesentliches Prinzip werden die Launen von „Mr. Market“ beobachtet.  Aufbauend auf der Verhaltensökonomie (Behavioral Finance) wird mithilfe von statistischen Analysen und Stimmungsindikatoren die Aktienquote in der Bandbreite von 0 bis 100 Prozent aktiv gesteuert. Eine zu große Gier ist meist ein Zeichen dafür, dass die Kurse bald wieder fallen.

+

Margin of Safety

„Das Konzept der Sicherheitsmarge (Margin of Safety), die Differenz zwischen dem Börsenwert und dem errechneten inneren Wert einer Aktie, bildet die Grundlage der wertorientierten Investitionsstrategie (Value Investing).“

Transparenz ist uns sehr wichtig!

Der PRIMA - Globale Werte ist ausgezeichnet mit dem europäischen Transparenzlogo für Nachhaltigkeitsfonds.

Das Europäische Transparenzlogo für Nachhaltigkeitsfonds kennzeichnet, dass die PRIMA Fonds Service GmbH sich verpflichtet, korrekt, angemessen und rechtzeitig Informationen zur Verfügung zu stellen, um Interessierten, insbesondere Kunden, die Möglichkeit zu geben, die Ansätze und Methoden der nachhaltigen Geldanlage des PRIMA – Globale Werte nachzuvollziehen.

Ausführliche Informationen über den Europäischen Transparenz Kodex finden Sie unter www.eurosif.org. Informationen über die nachhaltige Anlagepolitik und ihre Umsetzung im PRIMA – Globale Werte finden Sie unter: Europäischer Transparenz Kodex für Nachhaltigkeitsfonds. Der Transparenz Kodex wird gemanagt von Eurosif, einer unabhängigen Organisation.

+

Unsere Auszeichnungen

€uro Fonds Manager 2018

Morningstar Sustainability Rating

Rang 60 in % von 1.000 Fonds der Kategorie  "Aktien weltweit Flex-cap".
Stand: 31.03.2020.

United Nations Global Compact

UN Principles for Responsible Investment

Anlageberater des PRIMA – Globale Werte

Als Anlageberater für den PRIMA – Globale Werte fungiert die Shareholder Value Management AG*. Die Shareholder Value Management AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein eigentümergeführter Investment Spezialist mit Fokus auf Value-Aktien. Gegründet wurde sie von Günter Weispfenning und Reiner Sachs. 2005 trat Frank Fischer als Vorstand in die Gesellschaft ein, der in den folgenden Jahren als Fondsmanager zahlreiche Höchstauszeichnungen erhielt.

Die Auswahl der Einzelwerte basiert auf einem äußerst disziplinierten, aber auch innovativen, Investmentprozess, den die Fondsberater bereits in den 80er Jahren entwickelt haben. Dieser wird seitdem erfolgreich umgesetzt und ständig weiter optimiert.

Frank Fischer, Jahrgang 1964, entdeckte Ende der 80er Jahre das Value Investing für sich. Er ist Vorstandsvorsitzender der Shareholder Value Management AG. Bis Ende 2005 war Frank Fischer als Geschäftsführer von Standard & Poor’s Fund Services (vormals Micropal GmbH) zuständig für Investmentfonds-Informationen und -Ratings.

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Hessischen Landesbank absolvierte er das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Frankfurt mit einem Abschluss als Diplom-Kaufmann.

Frank Fischer
Portfoliomanager (Lead)

Yefei Lu
Co-Portfoliomanager

Yefei Lu ist seit 2013 als Portfoliomanager bei der Shareholder Value Management AG tätig. Seine Hauptverantwortung sind Investments in den internationalen (ex-DACH) Regionen. Eine besondere Expertise hat er in den Sektoren Medien, Internet, und Medtec.

Herr Lu arbeitete zuvor bei einem Family Office aus München mit einer ausgeprägten Value-Investing Philosophie und als Unternehmensberater für McKinsey & Co. Er hat einen Abschluss als MBA der London Business School und ein Diplom der Stanford University. Er ist auch der Autor des Buches „Inside the Investments of Warren Buffett: 20 Cases“.

Ulf Becker ist Vorstand und Co-CIO der Shareholder Value Management AG. Er war bisher Vorstand der Deutsche Bildung AG sowie Partner und Verwaltungsratspräsident der PLEXUS Investment Ltd. Zuvor war er bei Lupus alpha Asset Management AG verantwortlich für das Portfolio Management alternativer Investmentstrategien und war in dieser Funktion verantwortlich für Investorengelder von mehr als 5 Mrd. Euro.

In seiner neuen Funktion bringt Becker vor allem sein Derivate-Know-how zur Absicherung des PRIMA – Globale Werte im Falle von Börsenturbulenzen ein.

Ulf Becker
Co-Portfoliomanager

Fondsdetails

Anlagekategorie Mischfonds (flexibel)
Anteilsklasse A WKN: A0D9KC | ISIN: LU0215933978
Anteilsklasse G WKN: A0D9KE | ISIN: LU0215934513
Anlageziel Partizipation an den globalen Aktienmärkten mit begrenztem Risiko
Aktienuniversum Welt (AllCap)
Fondsmanager (Lead) Frank Fischer
Fondsmanager (Co) Yefei Lu, Ulf Becker
Fondsvolumen 32,94 Mio. €
Fondswährung EUR
Ertragsverwendung ausschüttend
Ausgabeaufschlag Bis zu 5%
Verwaltungsvergütung p.a. Klasse A: 1,80 % Klasse G: 1,05 %
Verwahrstellenvergütung p.a. bis zu 0,10 %
Performance Fee: (High-Watermark) bis zu 15 % des über den 3% pro Halbjahr hinausgehenden Wertzuwachs, HWM.

Noch Fragen?

Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Berater in Ihrer Nähe!

Ihr Berater berät Sie vor Ort und klärt mit Ihnen alle offenen Fragen zu Ihrer Investition in PRIMA Fonds. Mit unseren Beratern stehen wir in stetigem und direkten Austausch, um Ihnen einen erstklassigen Service bieten zu können!

Vorteile und Risiken

Vorteile einer Anlage im
PRIMA – Globale Werte

  • Beteiligung an nachhaltig wirtschaftenden,
    international erfolgreichen Unternehmen
  • Teilnahme am Wachstum der Weltwirtschaft
  • sozial verantwortliche Investition
  • transparenter Investmentprozess mit klaren
    Positiv- und Negativkriterien
  • breite Streuung des Anlagevermögens
  • substanzieller Schutz gegen Inflation
    (Aktien = Sachwerte)
  • renommiertes Fondsmanagement
  • tägliche Preisfeststellung und Liquidität
  • Insolvenzsicherheit des Fonds als Sondervermögen

Risiken einer Anlage im
PRIMA – Globale Werte

  • Wertschwankungen des Fonds aufgrund von
    Kursschwankungen der weltweiten Aktienmärkte
  • Insolvenz einzelner Unternehmen im Fondsportfolio
  • Wechselkursschwankungen in fremder Währung
    notierter Wertpapiere des Portfolios
  • Wertverlust durch den Einsatz von Derivaten

Wichtige Hinweise:
Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf des dargestellten Produkts dar. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Investmentanteilen sind der jeweils gültige Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen ,ergänzt durch den letzten Jahres- und Halbjahresbericht des Fonds.
Diese Unterlagen können kostenlos bei der PRIMA Fonds Service GmbH, Engelplatz 59-61,63897 Miltenberg, Tel.+49 (0)9371- 94867 240, info@primafonds.com angefordert sowie unter www.primafonds.com heruntergeladen werden.
Beratungsleistungen werden von der PRIMA Fonds Service GmbH nicht erbracht. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar. Die Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Vor dem Kauf sollte eine ausführliche und an der individuellen Kundensituation ausgerichtete Beratung durch Steuer-, Rechts- und oder Anlageberater erfolgen.
Alle Angaben zur Wertentwicklung  folgen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, der BVI-Methode und berücksichtigen alle laufenden Kosten des Fonds ohne den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten, die auf Anlegerebene anfallen können (z.B. Depotkosten), werden nicht berücksichtigt. Wertentwicklungen der Vergangenheit, simuliert oder tatsachlich realisiert, sind kein verlässlicher Indikator  für die künftige Wertentwicklung. Anlagen in Fonds sind sowohl mit Chancen als auch mit Risiken verbunden. Der Marktwert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. ln der Vergangenheit erzielte Renditen und Wertentwicklungen bieten keine Gewähr für die Zukunft; in manchen Fällen können Verluste den ursprünglich investierten Betrag übersteigen. Bei Anlagen in Auslandsmärkten können Wechselkursschwankungen den Gewinn beeinflussen. Soweit gesetzlich zulässig, wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die angegebenen Ergebnisse und Ertragsprognosen erreicht werden. Soweit gesetzlich zulässig, wird ebenfalls keine Gewähr dafür übernommen, dass alle Annahmen, die für die Erreichung der Ergebnisse oder Ertragsprognosen relevant  sind, berücksichtigt  oder erwähnt  worden sind.
Die verwendeten Daten stammen aus öffentlich  zugänglichen Quellen, die als verlässlich angesehen werden. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen oder jeglicher Bedingungen eines zukünftigen Geschäftsangebots unter den hier genannten Voraussetzungen kann keine Gewähr übernommen  werden, und weder die Weitergabe dieser Präsentation noch die Zurverfügungstellung weiterer Materialien begründet irgendwelche Aufklärungs- und Informationspflichten außerhalb der investmentrechtlichen Vorschriften. Insbesondere besteht keine Verpflichtung, Angaben, die sich ex post als falsch herausstellen, zu korrigieren.
Die Verbreitung der vorliegenden Informationen  sowie das Angebot der hier genannten Investmentanteile ist in vielen Ländern unzulässig, sofern nicht von der Verwaltungsgesellschaft des Sondervermögens eine Anzeige bei den örtlichen Aufsichtsbehörden eingereicht bzw. eine Erlaubnis von den örtlichen Aufsichtsbehörden erlangt wurde. Soweit eine solche Anzeige/Genehmigung nicht vorliegt, sind die hier enthaltenen Informationen nicht als Angebot zum Erwerb von Investmentanteilen zu verstehen. Bitte nehmen Sie gegebenenfalls mit einer örtlichen Vertriebsstelle Verbindung auf.
Dieses Produkt kann nicht von US-Personen erworben werden.