Kostenlose Hotline: 0800-66 40 40 4


Starke Partner

DZ PRIVATBANK S.A.Die DZ PRIVATBANK S.A. in Luxemburg ist für PRIMA-Fondsanleger in verschiedenen Funktionen tätig. Als Depotbank ist sie für die treuhänderische Verwahrung der Wertpapiere zuständig, während sie als Register- und Transferstelle für die Ausgabe und Rücknahme von Fondsanteilen verantwortlich zeichnet. In ihrer Funktion als Zentralverwaltungsstelle schließlich berechnet sie die Anteilspreise und erstellt die Geschäftsberichte.

Die DZ PRIVATBANK S.A. wurde 1977 für das internationale Private Banking, also die Betreuung vermögender Privatkunden und institutioneller Investoren, der deutschen Volks- und Raiffeisenbanken gegründet. Mit einer Bilanzsumme von rund 13,8 Mrd. Euro und ca. 850 Mitarbeitern ist sie der größte Auslandsstützpunkt des genossenschaftlichen Finanzverbundes und eine der größten Banken des Finanzplatzes Luxemburg (Stand Ende 2013). Als Kompetenzzentrum mit den vier strategischen Geschäftsfeldern Private Banking, Depotbank/Fonds, Kredit und Treasury bietet sie im Investmentfondsgeschäft professionellen Service.

IPConcept Fund Management S.A.Mit der Gründung ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A., einer Kapitalanlagegesellschaft mit UCITS III-Zulassung, hat die DZ PRIVATBANK S.A. 2001 ihre Servicepalette quantitativ und qualitativ nochmals deutlich erweitert. Die IPConcept ist als Outsourcing-Partner auf die Administration von Investmentfonds spezialisiert und verwaltet gegenwärtig mehr als 360 Fonds (Stand 2014). Auch für PRIMA-Fonds hat sie zum 1. Januar 2012 die Funktion der Verwaltungsgesellschaft übernommen. Ihre Aufgaben reichen dabei von der Betreuung von Genehmigungsverfahren bis zum Risikocontrolling.